Gerhard Hutter

Landtagsabgeordneter und Bürgermeister

Sprecher für Gemeindeangelegenheiten, Lehrlinge, Tourismus, Wirtschaft und Soziales

"Ich sehe mich nicht als Politiker. Aber wenn man einen kleinen Beitrag leisten kann, an Lösungen mitzuarbeiten, sehe ich das als Verpflichtung."

Ich ging in die Politik, um Dinge zu verändern, welche meiner Meinung nach falsch und ungerecht sind. Ich sehe dies als Chance, die ich nicht als ‚Politiker‘, sondern als Bürgervertreter mit Herz und Hausverstand wahrnehmen will. Viele Menschen können sich ihr Leben kaum noch leisten, beschweren sich über die finanziellen Belastungen und die unsichere Zukunft – ich habe die Möglichkeit bekommen, aktiv etwas zu verändern. In meiner Tätigkeit als Unternehmer auf der einen Seite und als Abgeordneter und Bürgermeister auf der anderen Seite möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass unser öffentlicher Sektor professioneller und verstärkt nach betriebswirtschaftlichen Kriterien geführt wird.