Gesundheit

Beim System und nicht bei den Menschen sparen!

Jede Burgenländerin und jeder Burgenländer hat ein Recht auf die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung. Aus diesem Grund wollen wir vom Bündnis Liste Burgenland beim System und nicht bei der Versorgung der Menschen sparen! Dafür ist eine umfassende Struktur- und Verwaltungsreform unseres Gesundheitssystems erforderlich, wo die Gesundheitsversorgung vor Ort, dort, wo die Menschen leben, gewährleistet wird. Die damit verbundene Abrechnung soll gleichzeitig kostengünstig über eine einzige Verwaltungseinheit erfolgen.

Der Hausarzt am Land ist für uns vom Bündnis Liste Burgenland der wichtigste Ansprechpartner für die Menschen und darf keinesfalls wegrationalisiert werden. Wir wollen, dass die Pflege von Betreuungsbedürftigen in diesem Zusammenhang ebenfalls vor allem in häuslicher Umgebung möglich ist. Dafür wollen wir die ambulanten Pflegestrukturen so ausbauen, dass auch die wichtigen niedergelassenen Ärzte vor Ort direkt eingebunden werden und keine neue Verwaltung geschaffen werden muss.

Wir müssen weg von dem derzeitigen System, das sich fast ausschließlich auf die Wiederherstellung von Gesundheit spezialisiert hat, hin zu Bemühungen, dieMenschen gesund zu erhalten. Die Umstellung des Systems auf präventive Maßnahmen hat dabei für uns absolute Priorität.