Mut zur Wahrheit

Vertrauen ist gut, Kontrolle noch besser!

Die Gelder, die die „Altparteien“ seit Jahrzehnten ausgeben, sind die Steuergelder der Bürger. Die Burgenländerinnen und Burgenländer haben ein Recht darauf, zu erfahren, was mit ihrem Steuergeld passiert! Wir vom Bündnis Liste Burgenland wollen Transparenz und eine transparente Rechenschaftslegung in allen Finanzbelangen des Landes.

Die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht auf klare Budgets und Abrechnungen in der Landespolitik. Das gilt insbesondere auch für alle Förderungen, die über das Land ohne ausreichende Prüfung auf Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit vergeben werden. Auslagerungen, Verheimlichungen und das Vertuschen von Defiziten in den Landesfinanzen darf es nicht geben! Das Ausschließen des Bürgers und des Steuerzahlers von der Kontrollmöglichkeit der Landesfinanzen ist einer der Hauptgründe für die großen Finanzskandale und für die Politikverdrossenheit vieler Bürger.

Mit politischem Weitblick, mit dem Mut zur unbequemen Wahrheit und mit kraftvollem Handeln für die Menschen in unserem Land werden wir die Zukunft unseres Bundeslandes entscheidend mitgestalten. Nur wer die Zeichen der Zeit erkennt, kann die Zukunft zum Wohl der Menschen gestalten – dafür stehen wir. Der Mut zu neuen Wegen ist eine große Herausforderung für jeden Einzelnen und für unsere Gesellschaft.